BlinkyLamps

From BlinkenArea Wiki
Revision as of 16:22, 25 November 2007 by ArneRossius (talk | contribs)
Jump to: navigation, search
zur Projektübersicht
English Version of this Page
Nopic.png
Jahr 2005
Anzahl Pixel 16 (4x4)
Graustufen / Farben
Leuchtmittel
Leistungsaufnahme
Kontaktperson Arne Rossius
Projekt-Website
English Version of this Page

zurück zur Übersicht

Bkl thumb.jpg

BlinkyLamps ist etwa das gleiche wie Blinky, es werden allerdings 16 Lichterkettenbirnchen (aus einer 50er-Kette) anstelle der farbigen LEDs verwendet. Die Lampen sind in einem Gitter aus Holz montiert, das ein Stück Papier als Diffusor und eine Scheibe Plexiglas davor hat. Dadurch entstehen 16 quadratische "Pixel"-Felder.

Die Ausgangssignale der Blinky-Schaltung werden durch Latches geführt, um das Multiplexing zu entfernen. Deshalb ist eine leicht geänderte Firmware erforderlich, weil die PWM-Schleife die Multiplexing-Schleife enthalten muss, nicht anders herum wie es beim Blinky der Fall ist. Das Netzteil ist ein umgebautes 6V/2A-Schaltnetzteil von Pollin, das jetzt ca. 5.2V hat. Der Rest der Schaltung ist genau der gleiche wie beim Blinky.

Der Name BlinkyLamps wurde gewählt, weil er ungefähr das gleiche bedeutet wie Blinkenlights, aber anders klingt und diese Schaltung genauer beschreibt.

Für Funktionen und Bedienungshinweise: siehe Blinky.

Schaltplan/Firmware

Blinkylamps.jpg

Mehr Fotos..